Virus/Spam Schutz

-

Haben Sie sich schon einmal Gedanken gemacht, welche Kosten und Folgekosten durch einen Systemausfall Ihres Netzwerks oder Ihrer Computersysteme, bedingt durch einen Virenbefall, auf Sie zukommen?
 
 

 -

Haben Sie bereits Schutzvorkehrungen getroffen, um Ihr(e) Systeme frei von Viren zu halten?
 

 -

Aktualisieren Sie täglich mehrmals Ihre Virendatenbank(en), um sich auch vor aktuellen Bedrohungen zu schützen?
 
   
  Experten sind sich einig, dass die momentan größte Bedrohung eines Virenbefalls aus dem heutzutage alltäglichen E-Mail-Versand besteht.
 
   
  Normalerweise werden E-Mails im Internet nach folgendem Muster vom Sender zum Empfänger gesendet:
 
   

1 .

[E-Mailprogramm des Senders]--local LAN or ISP-->{E-Mailserver des Senders}

2 .

{E-Mailserver des Senders} --Internet--> {E-Mailserver des Empfängers}

3 .

{E-Mailserver des Empfängers} --local LAN or ISP--> [E-Mailprogramm des
  . Empfängers]
   
  Da die meisten ISPs keinen oder nur ungenügende Virenschutz - Maßnahmen auf Ihren Mailservern installiert haben war es bisher fast immer nötig entsprechende Virenschutzprogramme direkt auf den entsprechenden Client-Computersystemen zu installieren. Die entsprechenden Softwarelizenzen für die Clients und die Notwendigkeit regelmäßiger Updates der Virendatenbanken der Schutzprogramme ist bislang teuer und sehr ressourcenaufwendig.
 
 
 
 
 
 
   
  Dank ©VirusCheckService können Sie das nun ändern! Durch dieses Verfahren werden E-Mails nicht direkt zum E-Mailserver des Empfängers geschickt, sondern müssen erst einen Mailserver aus dem ©VirusCheckService System passieren, bevor er auf das Empfängersystem weitergeleitet wird.
 
 
 
 
   
  Der ©VirusCheckService Mailserver überprüft für Sie die E-Mail mit allen enthaltenen Anhängen auf eine mögliche Vireninfektion und leitet die E-Mails an den Empfänger nur weiter, wenn diese frei von Viren jeglicher Art sind:
 
 
   

1 .

[E-Mailprogramm des Senders] --local LAN or ISP--> {E-Mailserver des Senders}

2 .

{E-Mailserver des Senders} --Internet--> {E-Mailserver von
  - ©VirusCheckService} (überprüft die E-Mail auf Viren)

3 .

{E-Mailserver von ©VirusCheckService } (versendet virenfreie E-Mail) --
  - Internet--> {E-Mailserver des Empfängers}

4 .

{E-Mailserver des Empfängers} --local LAN or ISP--> [E-Mailprogramm des
  - Empfängers]
   
  Falls eine E-Mail einen Virus enthält wird dieser mit einen entsprechenden Hinweis an den Sender und an den Empfänger abgeblockt.
 
   
  Schützen Sie sich noch heute! Weitere Informationen und die Möglichkeit sich dank ©VirusCheckService zu schützen finden Sie unter http://www.VirusCheckService.de